Willkommen bei der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine)

Willkommen bei der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine). Erfahren Sie mehr über unsere Angebote und aktuellen Veranstaltungen auf den nächsten Seiten.

Auch in diesem Jahr: 140x Spiel und Spaß mit dem Alfelder Ferienpass

Riesiger Grund zur Freude: auch 2022 wird es den Alfelder Ferienpass wieder geben.

Die Angebote werden über das Onlineportal www.ferienpass-alfeld.de veröffentlicht. Hier haben Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, in diesem Jahr aus mehr als 140 Angeboten auszuwählen. Das Angebot kann sich aber auch jederzeit noch erweitern. Es lohnt sich also, einen regelmäßigen Blick auf das Onlineportal zu werfen, um nichts zu verpassen.

Der Alfelder Ferienpass ist in seinem Umfang und in seiner Vielfältigkeit nur auf Grund des großen ehrenamtlichen Engagements der Alfelder Vereine und Verbände möglich. Die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) tritt dabei als Schnittstelle auf, die die Angebote u.a. koordiniert, organisiert und letztlich auf der Website zusammenfasst und bereitstellt.

Auch wenn es aktuell hinsichtlich Corona kaum noch Auflagen gibt, orientieren sich die Angebote an den jeweils aktuellen Bestimmungen und können so ggf. auch kurzfristig hinsichtlich Teilnehmer*innenzahl, Ort oder auch Art der Veranstaltung angepasst werden.

Eine Anmeldung sowie Durchführung aller Ferienpass-Aktionen bleibt unter Vorbehalt und können somit aufgrund von neuen Auflagen auch abgesagt werden. Die angemeldeten Teilnehmer*innen werden aber in jedem Fall vorher über jegliche Veränderungen rechtzeitig informiert.
Es wird darum gebeten, falls eine Teilnahme nach Anmeldung doch nicht möglich ist, diesen Umstand mitzuteilen, dann kann ein Kind von der Warteliste nachrücken.

Die Veröffentlichung des Ferienpasses ist für den 01. Juli, 15 Uhr geplant.

Bei Fragen oder Anregungen ist die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine), telefonisch unter 05181 – 1318 oder per Email an info@jugendpflege-alfeld.de, erreichbar.

 

Також цього року: 140 розваг та ігор із святковим абонементом Alfelder

Величезний привід для щастя: Alfeld Holiday Pass знову стане доступним у 2022 році.

Пропозиції публікуються на онлайн-порталі www.ferienpass-alfeld.de. Діти та їхні батьки цього року мають можливість вибрати з понад 140 пропозицій. Однак асортимент можна розширити в будь-який момент. Тому варто регулярно перевіряти онлайн-портал, щоб нічого не пропустити.

Обсяг та різноманітність відпустки Альфельда можливі лише завдяки великій добровільній прихильності клубів та асоціацій Альфельда. Турбота про молодь міста Альфельд (Лейне) діє як інтерфейс, який, серед іншого, координує та організовує пропозиції та в кінцевому підсумку узагальнює та робить їх доступними на веб-сайті.

Навіть якщо наразі немає жодних вимог щодо Corona, пропозиції базуються на чинних правилах і тому можуть бути скориговані в короткі терміни з точки зору кількості учасників, місця або типу заходу.

Реєстрація та реалізація всіх акцій на відпустку можуть бути змінені і тому можуть бути скасовані через нові умови. У будь-якому випадку зареєстровані учасники будуть завчасно повідомлені про будь-які зміни.

Якщо участь неможлива після реєстрації, будь ласка, повідомте нас, щоб дитина могла піднятися зі списку очікування.

Публікацію вихідної заплановано на 1 липня о 15:00.

Якщо у вас виникли запитання чи пропозиції, до відділу опіки молоді міста Альфельд (Лейне) можна зв’язатися за телефоном 05181 - 1318 або електронною поштою на адресу info@jugendpflege-alfeld.de.

hört! hört! Vorentscheid Alfeld

Zum dritten Mal sucht das Netzwerk Kultur und Heimat im Rahmen des Musikwettbewerbs Hört! Hört! die schönsten, ergreifendsten, beeindrucktesten, musikalischen Darbietungen aus den Städten und Gemeinden im Landkreis Hildesheim. Wer ist aus Alfeld dabei?

Auch Alfeld möchte wieder an diesem besonderen Song-Contest teilnehmen. Daher laden die Jugendpflege der Stadt Alfeld, die Gerhard-Most-Musikschule Alfeld und das Kulturamt der Stadt alle interessierten MusikerInnen und Musikbegeisterten zum Vorentscheid am Samstag, den 10.09.2022, ein. Kooperationspartner ist in diesem Jahr Stephans Haifischbar und das ARTRA: beide veranstalten auch in diesem Jahr den Alfelder Sommer – und in dem Rahmen dieser Veranstaltungsreihe wird auch der Alfelder Vorentscheid zum Hört! Hört!-Finale stattfinden.

Alle, die am Vorentscheid auf der Open-Air-Bühne des Alfelder Sommers teilnehmen wollen, können sich bis zum 01.08.2022, mit einer kurzen Beschreibung, einem Bild und gerne auch einer Tonaufnahme, per E-Mail an info@jugendpflege-alfeld.de, bewerben. Es gibt dabei keine Einschränkungen hinsichtlich Alter, Genre oder Gruppengröße der TeilnehmerINNEN. ABER: mindestens 50% der Band/ Gruppe/ etc. MUSS auch tatsächlich aus Alfeld kommen/ in Alfeld wohnen; Chöre und Orchester treten für die Gemeinde an, in der geprobt wird.

Am 8.10.2022 treffen die 18 musikalischen Gesandten ihrer Gemeinden dann in der Halle 39 beim großen Finale aufeinander.

Weitere Infos gibt es unter www.hoerthoert.info oder bei der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) per Mail an info@jugendpflege-alfeld.de oder unter der Rufnummer 05181/1318.

Nächste Veranstaltungen

Alfeld-Rockt-Cafe

(Bahnhofstr. 14, 31061 Alfeld)

Unsere Jugendeinrichtungen

Jugendzentrum "Treff" – © Jens Klaus

Jugendzentrum Treff

Während der offenen Tür steht ihr mit euren Vorstellungen und Interessen im Mittelpunkt. Das Nutzen der Computerstation, eine Jamsession im Musikraum, Sport- und Geschicklichkeitsspiele oder auch einfach nur ein Sit-In mit Freunden. Alles ist möglich!

Offene Tür

Momentan findet im Jugendzentrum Treff leider keine offene Tür statt.

 

 

 

 

 

Alfeld-Rockt-Café – © Jens Klaus

Alfeld-Rockt-Café

Im Jugendcafé können sich Jugendliche und junge Erwachsene mit Freunden treffen, Chillen, Musik hören, kickern, mit dem Handy im Internet surfen oder eines der festen Angebote der Jugendpflege nutzen.

Offene Tür

Montag            15-18 Uhr

Dienstag          15-18 Uhr

Mittwoch         15-18 Uhr

Donnerstag     15-18 Uhr

Freitag             15-18 Uhr

Darüber hinaus sind wir, telefonisch unter 1318 oder per Email an info@jugendpflege-alfeld.de, für euch erreichbar!

Hier gehts hin: Bahnhofstr. 14, 31061 Alfeld